Tauchen

Mitglieder der DLRG Magdeburg können in der Sporttauchgruppe "Taucherglocke" ihre Fähigkeiten unter Wasser und den Umgang mit dem Tauchgeräten trainieren, üben und festigen.

Die DLRG Magdeburg Sporttauchgruppe "Taucherglocke" unter der Leitung von Horst Lobenstein führt dazu wöchentlich ein Schwimmhallentraining und monatlich einen gemeinsamen Tauchgang (von März bis Oktober) durch. Eine Weiterqualifizierung der Mitglieder zum Rettungstaucher oder zum Tauchlehrer ist erwünscht.

Personen, die sich für den Tauchsport interessieren, können sich an Horst Lobenstein wenden. Als Grundvoraussetzung zum Tauchen muss der Teilnehmer dem Verantwortlichen die vorgeschriebene
ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung nachweisen. Diese ärztliche Tauglichkeitsuntersuchungen ist einmal jährlich zu wiederholen.

Impressionen von Tauchgängen