05.04.2019 Freitag Auftritt der DLRG auf der Magdeboot 2019

Foto: Andreas Lander

Foto: Andreas Lander

Vom 15.3.2019 bis zum 17.03.2019 fand in Magdeburg die jährlich wiederkehrende Magdeboot statt. Auf dieser Messe rund um alle Belange des Wassersports darf natürlich auch das Thema Wasserrettung nicht fehlen. Aus diesem Grund ist selbstverständlich auch die DLRG Ortsgruppe Magdeburg e.V. auf dieser Veranstaltung vertreten.

Neben einem Ausstellungstand, welchen wir in diesem Jahr gemeinsam mit der DLRG Ortsgruppe Zerbst-Rosslau e.V. betreuten, stellten wir im Rahmen des Sanitätsdienstes auch die medizinische Versorgung der zahlreichen Messebesucher sicher. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte betreuten viele Interessierte und beantworteten deren Fragen zur Wasserrettung ausführlich. Der Messestand wurde durch eine Puppe im Strömungsretteroutfit, ein neues Schlauchboot der Ortsgruppe Zerbst-Rosslau und vielfältige Banner und Aufsteller, welche uns freundlicherweise durch den Bundesverband der DLRG zur Verfügung gestellt wurden, komplettiert. Auf der Bühne in der Messehalle 3 konnten wir mehrmals eine Einsatzübung mit dem Szenario „Reanimation einer Person“ erfolgreich durchführen und den Besuchern eindrucksvoll unser Können unter Beweis stellen.

Diese Veranstaltung ist ein wichtiger Termin in unserem Veranstaltungskalender, da dort ein intensiver Kontakt mit den Magdeburger Bürgern und Bürgerinnen gepflegt wird und den vielen Familien nützliche Tipps zu Themen wie den Eis- und Baderegeln gegeben werden können.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Ortsgruppe Zerbst-Rosslau für die Unterstützung bei der Standbetreuung und beim DLRG Bundesverband für das zur Verfügung stellen der Presseaufsteller und Banner.

Kategorie(n)
Veranstaltungen

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Webmaster:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden